VHR - Webdesign

Entstehungsprozess einer Internetpräsentation

Schritt 1:
Wir wollen Internetauftritte erarbeiten, die unseren Kunden Nutzen bringen.
Dazu müssen einige Fragen vorab geklärt werden:
  • Was wollen Sie mit Ihrem Internetauftritt erreichen?
  • Welches Publikum wollen Sie ansprechen?
  • Welchen "ersten Eindruck" soll ein Besucher erhalten?
  • Welche Inhalte sollen präsentiert werden?
  • Wie wollen Sie mit Besuchern kommunizieren?
Entweder Sie haben schon die Antworten auf diese Fragen oder wir erarbeiten die Antworten gemeinsam.
Wir bringen unsere Erfahrung in den notwendigen Planungsprozess ein.
Schritt 2:
Es gibt niemals eine zweite Chance für einen "ersten Eindruck".
Besucher Ihrer Seiten entscheiden in Sekunden, ob sie diese weiter erkunden oder sie wieder verlassen.
Dies bedeutet, dass gerade im Internet der erste Eindruck von überragender Bedeutung ist.
Wir erarbeiten mit Ihnen ein "Look and Feel" Ihres Auftrittes, so dass Besucher merken:
  • Hier wird mir etwas geboten
  • Hier bin ich willkommen
  • Diese Seiten sind es wert, erkundet zu werden.
Wir erreichen dies durch den Einsatz von Bildern, Graphik und Text auf der Startseite und den folgenden Seiten.
Die Erarbeitung bzw. Auswahl von Graphiken, attraktivem Layout und einem guten Navigationssystem ist der wichtigste aber auch der arbeitsintensivste Teil einer Webseiten-Entwicklung. Das Füllen mit Inhalten ist dann der leichtere Teil.
Wir arbeiten in diesem Prozess eng mit Ihnen zusammen. Präsentationen der Arbeitsfortschritte sind im Druck, auf CD, auf einem Laptop oder auch schon in einem geschützten Internetbereich möglich. So können Sie jederzeit Einfluss nehmen.
Schritt 3:
Niemand kennt Ihren Arbeitsbereich besser als Sie.
Daher wissen Sie auch am besten, was auf Ihren Seiten präsentiert werden muss.
Druckvorlagen, Werbebroschüren, Kataloge, Bilder usw. sind oft sehr hilfreich.
Wir können vorhandenes Material in internetfähige Formate umwandeln oder auch digitale Fotos anfertigen und bearbeiten.
Schritt 4: Nachdem wir in enger Zusammenarbeit Ihren Internet-Auftritt erarbeitet haben, kommt der Moment, in dem Sie entscheiden, ihn der Welt unter einer neuen Adresse zu präsentieren.
Dafür sind eine registrierte Internetadresse (Domain) und ein Serverdienst erforderlich. Auch bei dieser Auswahl helfen wir.
Selbstverständlich haben wir Ihre Seiten für Suchmaschinen optimiert. D.h., dass wir Ihre Seiten z.B. mit Informationen versehen, die nicht auf dem Bildschirm sichtbar sind, aber von Internetsuchmaschinen gelesen werden.
Ihr Internetauftritt ist jetzt weltweit von jedem mit dem Internet verbundenen Computer aus abrufbar. Aber wichtiger ist wahrscheinlich die Aufnahme Ihrer neuen Internet-Adresse in die Liste der Gewerbebetriebe auf den Internetseiten Ihrer Heimatgemeinde.
Sprechen Sie ein überregionales Publikum an, empfiehlt sich ein Eintrag in Branchenportale.
Je mehr Surfer Ihre Seiten besuchen, umso größer wird Ihr Nutzen sein.
Dafür sollten Sie beachten:

  • Halten Sie keine veralteten Informationen auf Ihren Seiten. Besucher kommen nicht wieder, wenn sie immer nur das gleiche sehen. Wir bieten regelmäßige oder auch gelegentliche Pflege und Updates Ihrer Seiteninhalte an.
  • Zeigen Sie Ihre Internetadresse in allen gedruckten Werbungen und z.B. auf Ihrer Visitenkarte und Ihren Geschäftsbriefen.
  • Setzen Sie die Adresse in alle E-Mails.

Der wichtigste Schritt:
Überzeugen Sie sich auf unserer Referenzen-Seite von der Qualität unserer Arbeit.
Vergleichen Sie die Marktpreise und dann kommen Sie zu uns.



Aktuelle Infos zum Internetrecht gibt es auf:
www.e-recht24.de
Tel.: +49 (0)4957-1302